Gutsbetrieb mit Besonderheiten

Der im Besitz der Stiftung Sur-la-Croix stehende Gutsbetrieb wird unter Wahrung der Stiftungsgrundsätze seit 1. April 2009 als Pachtbetrieb geführt. Dabei setzt der Pachtvertrag den Rahmen für eine kontinuierliche Entwicklung zu einem nachhaltig und tierfreundlich geführten Vorzeigebetrieb mit Schwerpunkt Milchwirtschaft und Viehzucht. Innovation und Ökologie spielen eine wichtige Rolle. Zudem dient der Betrieb als Betätigungsfeld für einzelne Stiftungsprojekte. Mit seiner behornten Simmentaler Reinzucht-Herde im modernen Boxen-Laufstall setzt der Betrieb von der Tierhaltung her einen speziellen Akzent.

Betriebsdaten Gutsbetrieb Sur-la-Croix Stichtag: 29.08.2016
Betriebsleitung in Pacht   Hermann und Elisabeth Kaufmann-Stalder,
Sur-la-Croix, 2882 St-Ursanne
Landwirtschaftlicher Angestellter   1
Höhe über Meer   790m
Produktionszone   51 Bergzone 2
Produktionsform   ÖLN
Betriebsfläche   90 ha (alles in Besitz der Fondation Sur-la-Croix)
Landwirtschaftliche Nutzfläche LN   60 ha
Waldfläche   30 ha
Oekologische Ausgleichsfläche   ca. 26% der LN
Milchkühe   35 (alle Rasse Simmental, vorwiegend Code 60)
Jungvieh   51 (alle Rasse Simmental, vorwiegend Code 60)
Stiere   1 (Rasse Simmental, Code 60)
Milchlieferrecht   212'000 kg (MIBA)
Winterfütterung   180 Tage (Rundballen: Grassilage, Bodenheu)