Grundsätze


Aufgaben

Die Fondation Sur-la-Croix ist eine Stiftung mit Sitz in Basel. Sie wurde 2001 von Frau Dr. med. vet. Maia Saxer gegründet und fördert die Erhaltung und Entwicklung einer lebensfähigen Landwirtschaft mit ihrer reichen Palette verschiedenster Betriebszweige. Die Stiftung unterstützt mit finanziellen Beiträgen landwirtschaftliche Projekte in den folgenden Förderbereichen:

Dabei stehen folgende thematischen Schwerpunkte im Vordergrund:

Zudem fördert die Stiftung im Rahmen des Stiftungszwecks landwirtschaftliche Projekte auf dem Gutsbetrieb Sur-la-Croix oberhalb des Städtchens St. Ursanne im Kanton Jura. Der Betrieb liegt auf dem Gebiet der 2009 fusionierten Gemeinde Clos du Doubs und gehört zum Bezirk Porrentruy. Er soll als Vorzeigebetrieb mit Schwerpunkt Milchwirtschaft und Viehzucht dienen. Dabei spielt das Zusammengehen von landwirtschaftlicher Produktion und Oekologie im Rahmen eines betriebsspezifischen Oekokonzeptes eine wichtige Rolle. Der Betrieb dient auch als Betätigungsfeld zu Versuchs-, Forschungs- und Bildungszwecken.